Dreieichhörnchen





IMG_7334_1.JPG

Allgemein


Wie der Name schon erkennen lässt, liegt das Dreieichhörnchen in Dreieich. Genauer gesagt in Dreieich-Sprendlingen, ca. 15 km von Frankfurt entfernt.
Das Dreieichhörnchen ist eine Mischung aus Farmleben und Abenteuerspielplatz.

Lage

Dreieich liegt mitten im Rhein-Main-Gebiet. Das Gelände der Dreieichhörnchenfarm liegt an einem Fußweg, dem Reuterpfad. Daher sind Autos auf dem Parkplatz des Angelteichs zu parken und die 500 m bis zur Farm autofrei zurückzulegen.

Adresse

Dreieichhörchnchen e.V.
Reuterpfad 25
63303 Dreieich

Öffnungszeit

Mo-Sa von 14-18 Uhr

Eintrittspreise

Generell kostenfrei, Kindern und Jugendlichen soll unabhängig vom Einkommen der Eltern die Möglichkeit geboten werden, die Farm als Spiel- und Lernstätte zu nutzen.
Es besteht die Möglichkeit die Mitgliedschaft zu beantragen. Für Familien liegt der Monatsbeitrag bei 7 Euro.

Zielgruppe und Zulassungsbeschränkung

Die Zielgruppe liegt bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 6-12 Jahren. Es sind auch jüngere Kinder willkommen, aber nur in Begleitung einer Erziehungsberechtigten Person.

Benötigte Materialien

Dem Wetter angepasste Bekleidung.

Beschreibung des Bewegungs-, Spiel- und Sportraums

Das Dreieichhörnchen ist ein pädagogisch betreuter Spielplatz. In dieser interessanten Mischung zwischen Abenteuerspielplatz und Farm soll es Kindern ermöglicht werden, selbstbestimmt und kreativ zu spielen. Dabei können sie ihre Talente und Fähigkeiten entdecken, z.B. motorische und handwerkliche Fähigkeiten entwickeln und erweitern. Die Vielfalt an Erfahrungs- und Gestaltungsmöglichkeiten stellt einen zentralen Aspekt der pädagogisch betreuten Spielplätze dar.

IMG_7336_1.jpg

Beschreibung und Größe


Auf über 10.000 m² Fläche befinden sich verschiedene Ställe und Spielmöglichkeiten für Kinder:
  • Tiere:
    - zwei Ponies, Schafe, Hühner, Enten, Mehrschweinchen, Pute, Kaninchen, Meerschweinchen
  • Spielstätten:
    - Bauspielplatz, Hüttendorf/ Traumschloss, Kleinkindbereich mit Sandkasten, Wasserspielplatz, Piratenschiff mit Rutsche, Seilgarten mit Hängebrücke und Seilbahn,
  • Außerdem noch auf dem Gelände:
    - Garten mit einem rollstuhlgerechten Hochbeet, Gewächshaus
    - naturbelassenes Freigelände
    - Farmkiosk, Materialraum, Lehmhütte, offene Hütte (als Freiluftküche genutzt), Bauwagen, multifunktionaler Sozialraum, Sattelkammer, Feuerplatz
    - Reitplatz, mehrere Weideflächen, Streuobstwiese

Zusatzangebote:


Regelmäßiges Programm:

IMG_7351_1_Futter.JPG

Tierfütterung, Donnerstags Holz schnitzen, im Sommer Brot und Pizza im Lehmofen backen

Einzelveranstaltungen:
Halloweenfest mit vorherigem Kürbisschnitzen, Adventsfeuer mit selbstgebackenen Weihnachtsplätzchen und selbstgebasteltem Weihnachtsschmuck der Farmkinder, Winterbadetag, Teilnahme am Faschingsumzug mit einem eigenen Wagen, Sommerfest, Kanutour mit Flöße bauen, Fledermausexkursion mit Bat-Detektor

Ferienspiele:
in allen hessischen Ferien, mit Ausnahme der Weihnachtsferien

Kindergeburtstage:
Kinder können ihre Geburtstage auf der Farm während der Öffnungszeiten von Mo-Fr 14 Uhr bis 18 Uhr feiern

Kindergruppen:
nach Absprache können Gruppen aus Kindergarten, Kindertagesstätten und Schulen die Farm nutzen, auch vormittags außerhalb der Öffnungszeiten. Für die Nutzung vormittags kostet für Nichtmitglieder 35 Euro und für Mitglieder 25 Euro.


Weiterführende Links

www.dreieichhoernchen.de
www.bdja.org